Buddy & Bello
Buddy and Bello - Hund und Buddy

Über uns

Der Hund ist der beste Freund des Menschen. Der beste „Buddy“, der Seelenverwandte, der treue Begleiter in allen Lebenslagen – für den man sich natürlich nur das Beste wünscht. 

Der Name Buddy & Bello steht für das Band zwischen Mensch und Hund. Es beschreibt die innige Freundschaft und die tiefe Verbundenheit zwischen den beiden.

Diese Seite soll die Anlaufstelle rund um das Thema Hunde werden. Es geht darum, Erfahrungen zusammenzubringen und Inhalte professionell und vor allem hilfreich zu vermitteln – immer mit sehr viel Herz und Persönlichkeit. 

Buddy & Bello Logo Animation

Das Buddy & Bello Team

Mein Name ist Katja und ich liebe Hunde, seit ich denken kann. Die erste große Hundeliebe war die English Setter Hündin meiner Tante. Was war das für ein großes Glück, wenn “Kati” in den Ferien zu uns kam. Volle 3 Jahre habe ich gebraucht, meine Mutter zu überreden, einen “eigenen Hund” zu finden. Dann war es endlich soweit: die Hovawart Hündin “Julie” zog bei uns ein. Als sie 5 Jahre alt war, mussten wir sie schon wieder gehen lassen. Ein so genanntes T-Zellen Lymphom (sehr aggressiver Lypmphkrebs) ließ uns keine andere Chance. Die Suche nach einem neuen Hund begann und mit ihr die ersten Recherchen zum Thema Verpaarung. Denn auf keinen Fall sollte der nächste Hund genetisch belastet sein. 

über uns
Katja mit Australian Shepherd Mix Hündin NALA

Ganz woanders her kam dann abermals eine Hovawart Hündin: “Gina”. Sie hat mir viel über das typische territoriale Verhalten dieser Rasse beigebracht inklusive eines Gerichtsverfahrens diesbezüglich ;). An meiner Liebe zu ihr änderte das natürlich nichts. Umso schlimmer war es dann, als bei Gina mit nur 4 Jahren ebenfalls ein Lymphosarkom diagnostiziert wurde. Dieses Mal ein eher langsam wachsendes B-Zellen Lymphom. In einer Hamburger Tierklinik sagte man uns, man könne dies zwar mit Chemotherapie behandeln, allerdings würde sie auch dann maximal noch ein halbes Jahr leben. Wieder begannen Recherchen und Erfahrungsaustausch mit anderen Menschen. Denn so schnell wollten wir uns nicht geschlagen geben. So landeten wir schließlich in der Klinik der Tierärztlichen Hochschule in Hannover. Mit sanfter Chemotherapie, einem tollen Ärzteteam und großer Liebe blieben uns mit Gina noch weitere 3 Jahre. 

Hovawart Hündin Aika
Aika fand es immer toll, ausgiebig im Sand zu buddeln. Die kleine Hovawart Hündin wurde stolze 14 Jahre alt und sie liebte es, ihre Nase in den Wind zu halten.

Wenn man Hovawarte einmal kennengelernt hat, möchte man keine andere Rasse mehr. Also war auch der nächste Hund ein Hovawart. Mit “Aika” hatten wir mehr Glück. Zwar hatte sie in  jungen Jahren eine aktute Gebärmutterentzündung (Pyometra) inklusive Not-OP, aber ab dann war sie gesund. Bis sie 12 Jahre alt wurde und  an “Cauda Equina” erkrankte. Wir machten uns abermals schlau, probierten alle möglichen Therapien und ließen sie schließlich mit stolzen 14,5 Jahren über die Regenbogenbrücke gehen. 

Der Schmerz saß tief und es dauerte lange, bis ich bereit war, einen neuen Hund in mein Leben und in mein Herz zu lassen. Dieses Mal wollte ich keinen Welpen, sondern einem älteren Hund eine Chance geben. Bei “Hovawarte in Not” hatte ich kein Glück, aber ich stolperte irgendwann im Internet über eine kleine Australian Shepherd Mix Hündin, die auf der Suche nach einem neuen Zuhause war. Und so trat “Nala” in mein Leben und mit ihr jede Menge neuer Herausforderungen, die ich gerne annehme. Denn sie hat mein Herz im Sturm erobert.

Ich habe seit über 25 Jahren Erfahrungen mit Hunden. Unsere Hovawarts waren es, die mich zur Gründung dieser Plattform inspiriert haben. Denn wofür ich in meinen Recherchen Tage und Wochen gebraucht habe, soll hier gebündelt zu finden sein. Ob es um die Gesundheit des Hundes geht, Hundetraining, Welpenerziehung, rechtliche Themen, schöne Themen, traurige Themen oder einfach nur um Inspiration: hier bei Buddy & Bello sollen alle relevanten Fragen rund um den Hund umfassend und professionell beantwortet werden. Durch die verschiedenen Erlebnisse mit unseren Hovawarts kenne ich mich zu bestimmten Themen sehr gut aus, aber das ist nur ein kleiner Teil dieser vielfältigen Hundewelt. Darum ist es mir so wichtig, dass unsere Artikel nicht nur bestens recherchiert sind, sondern dass ausgewiesene Experten uns dabei unterstützen..

über uns
Nina mit Kaninchendackel SAMY

Seit Anfang 2019 gehört Nina zum Buddy & Bello Team. Sie ist genauso wie ich ein großer Hundefan und seit einiger Zeit begleitet der kleine Samy sie durchs Leben. Samy ist ein Kaninchendackel und er gibt uns regelmäßig Tipps zu Themen aus seiner Perspektive.

Aufgrund allergischer Familienmitglieder konnte Nina früher keine eigenen Hunde haben, liebte sie aber schon immer sehr. Nach dem Auszug für das Studium nach Hamburg war sie schon Feuer und Flamme und hielt immer mal wieder Ausschau nach einem passenden Hund. Allerdings hat sie auch schnell gemerkt, dass sie mit Job und Studium sehr eingespannt ist. Und wenn es eins ist, was Nina wollte, dann Zeit für ihren Hund. Auch im ersten Job war die Zeit noch nicht gekommen, als die 1 1/2 Jahre des Volontariats allerdings um waren, gab es keine Frage mehr: Jetzt kommt ein Hund. Das Bauchgefühl hat sie zur Rasse Dackel geführt, da sie sich einen Hund mit eigenem Kopf und Humor gewünscht hat. Auch die Größte spielte damals eine Rolle, damit er später leicht mit ins Büro kommen konnte und perspektivisch auch in die Bahn.  Denn Nina ist mittlerweile zurück ins schöne Schleswig-Holstein  in die Natur gezogen.

Als Samy dann im Oktober 2018 mit süßen 12 Wochen einzog, wurde trotz kurzer beruflicher Auszeit ihr Leben auf den Kopf gestellt, denn der Mittelpunkt war nun der kleine Wusel, der die Welt erkunden wollte. So pathetisch es klingt, Samy hat ihre Welt bunter gemacht, schenkt ihr Sonnenschein, bringt sie unzählige Male am Tag zum Lächeln, ist ein Schmuse-Wusel und sorgt für ungefähr zehn richtige Lacher am Tag.

PODCAST
Der Buddy & Bello Podcast

Informative Gespräche und Interviews mit Züchtern, Tierärzten, Trainern und Experten. Wir informieren und unterhalten. Stay tuned!